Projektmanagement

Projektmanagement

Projektsteuerung

Die heutigen Bauaufgaben werden immer größer und komplexer. Die Anforderungen an das Projektmanagement sind vielfältig und dafür geeignetes Personal, welches diese vielfältigen und komplexen Herausforderungen meistern kann, ist immer schwieriger zu finden. Fehlende Projektsteuerung führt in der Regel zu erhöhtem Risiko und negativen Projektergebnissen.

In solchen Fällen übernehme ich gerne die Projektsteuerung für Ihre Projekte und führe diese in Zusammenarbeit mit Ihrem Team zum Erfolg.

34 Jahre Erfahrung mit komplexen Infrastrukturprojekten sind die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Projektabwicklung.

Zusammen mit meinen Kooperationspartnern können wir die gesamte Projektkette wie Planung, Geotechnik, Mehrkostenforderungen, Vertragsmanagement und baubetriebliche Optimierungen abdecken.

Vertragsmanagement / Bauwirtschaftliche Beratung

Ungesunde Konkurrenzsituationen führen zu immensen Preisdruck und erschreckend niedrigen Angebotspreisen. Um diesen Entwicklungen entgegen zu wirken, sind Nachtragserkennung, Aufbau von geeignetem Schriftverkehr, Nachtragsausarbeitung aber auch Anti Claim Management von den heutigen Bauaufgaben nicht mehr wegzudenken. Nachtragspotentiale von 3 bis 5 % der Bausumme sind erfahrungsgemäß durchaus üblich. Da die Gewinnspannen in der Regel unter diesem Wert liegen, entscheiden Einbringung oder Abwehr solcher Mehrkostenforderungen über den Erfolg von Bauvorhaben und natürlich auch von Unternehmen.

Zusammen mit meinen Kooperationspartnern unterstütze ich Ihr Team bei der Erkennung und der Ausarbeitung von Nachträgen und beraten auch um Nachträge abzuwehren. Ein besonderes Augenmerk hierbei wird auf den Schriftverkehr gelegt um Forderungen rechtzeitig anzumelden oder auch abzuwehren. Der Nachweis von Behinderungen oder gestörtem Bauablauf sowie Forcierungskosten werden rechtzeitig dokumentiert und dementsprechende Nachträge aufbereitet.

Rechtzeitiges Anti Claim Management ist für Auftraggeber aber auch für Auftragnehmer gegenüber Subunternehmern von größter Bedeutung. Durch permanente Betrachtung der Vertragspflichten und Vergütungsregelungen können oftmals unerwartete Kosten abgewehrt werden und somit der Projekterfolg sichergestellt werden.

Gerne führ ich für Sie die Nachtragsverhandlungen und auch Anti Claim Verhandlungen. Der dabei positive Effekt ist, dass das Projektteam, welches den täglichen Umgang mit dem Auftraggeber pflegen muss, durch solche schwierigen Verhandlungen nicht belastet ist.

Controlling
Audit

Risikomanagement Audits

Das Nichterkennen von Chancen und Risiken in der Angebotsphase führt erfahrungsgemäß zur falschen Preisbildung. Die Auswirkungen sind sowohl verlorene Ausschreibungen oder auch ein zu niedriger Preis. Beides gilt es unbedingt zu vermeiden.

Da Risikomanagement im Bauwesen eine immer bedeutendere Rolle erhält und Angebotsauditing von großen Projekten eine Selbstverständlichkeit sein sollte, jedoch nur in den seltensten Fällen auch die Ressourcen dafür vorhanden sind, übernehme ich für Sie das Angebotsaudit. Ein komprimierter Auditbericht wird Ihnen helfen den richtigen finalen Preis zu entscheiden.

Bei diesen Audits werden jedoch nicht nur Risiken aufgezeigt, sondern ein großes Augenmerk wird auch auf die Verwirklichung von Chancen gelegt. Hierzu begleite ich Ihre Angebote mit Audits um einerseits für Sie eine Drittmeinung zu erstellen und andererseits Ihre Teams zu entlasten.

Ein funktionierendes Risikomanagementsystem sieht jedoch auch bei laufenden Baustellen Audits vor. Je früher drohende Risiken oder auch mögliche Chancen erkannt werden, desto besser und günstiger kann darauf reagiert werden.

Risiko Benchmarking hilft Ihnen Risikoprojekte zu erkennen und rechtzeitig zu reagieren. Parameter wie nicht verrechnete Leistungen, Auseinanderklaffen von Best –, Real- und Worst Case und Abweichungen von der Arbeitskalkulation werden für das Benchmarking herangezogen. Sollten hierbei Grenzwerte überschritten werden, muss unverzüglich ein Projektaudit und die Erstellung eines Maßnahmenplans durchgeführt werden.

Bei landandauernden Großprojekten empfiehlt es sich ebenfalls regelmäßige Risikomanagementaudits durchzuführen um bei Abweichungen rechtzeitig zu reagieren.

Die Erfahrung zeigt, dass Projekte welche von einem praxisnahen Risikomanagement und den damit verbundenen Audits begleitet werden, ein besseres Ergebnis erzielen.

Beratungen bei Ausschreibungen und Angeboten

Die größten Risiken entstehen in der Ausschreibungs- und Angebotsphase. Unzureichende Ausschreibungen führen zu erheblichen Mehrkosten für Auftraggeber und unzureichende Preise oder Übernahme von exorbitanten Risiken führen zu wesentlichen Verlusten bei Auftragnehmer.

Ich berate Auftraggeber bei der Erstellung von Ausschreibung, Überprüfen Ausschreibungsunterlagen und Prüfen Ausschreibungen auf Baubarkeit. Dadurch können Mehrkosten vermieden und ungestörte Bauabläufe ermöglicht werden.

Auftragnehmer berate ich gerne in der Erstellung von Angeboten. Risikoanalysen, Bauzeitplanung, zeitgebundene Gemeinkosten und Preisbildung werden hierbei detailliert überprüft und wenn notwendig angepasst. Gerne übernehme ich mit meinen Kooperationspartnern auch diese Aufgaben und unterstützen bei der Erstellung von Angeboten.

Da Risikomanagement im Bauwesen eine immer bedeutendere Rolle erhält und Angebotsauditing von großen Projekten eine Selbstverständlichkeit sein sollte, jedoch nur in den seltensten Fällen auch die Ressourcen dafür vorhanden sind, übernehme ich für Sie das Angebotsaudit. Ein komprimierter Auditbericht wird Ihnen helfen den richtigen finalen Preis zu entscheiden.

Bei diesen Audits werden jedoch nicht nur Risiken aufgezeigt, sondern ein großes Augenmerk wird auch auf die Verwirklichung von Chancen gelegt.

Angebotsunterzeichnung